TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

3869647
Letzte Woche:
13320
Diese Woche:
17024
Besucher Heute:
253
Gerade Online:
26


Ihre IP:
54.92.163.105
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Bundesweit erste mobile innogy-Feuerwehrschulung in Timmendorfer Strand

Feuerwehrschulung

Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand trainiert Ernstfall in elektrischen Anlagen

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Rund 35 Kameraden der vier Ortswehren der Gemeindefeuerwehr Timmendorfer Strand nahmen vor kurzem an der ersten mobilen innogy-Feuerwehrschulung teil. Auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand trainierten sie am 28. Juli den Ernstfall bei Bränden in elektrischen Anlagen. Durch die Schulung bekamen die Feuerwehrleute die Möglichkeit, ihr Wissen über Löschtechniken an elektrischen Anlagen sowie diversen Rettungsmöglichkeiten zu erweitern. Timmendorfer Strands Bürgermeister Robert Wagner unterstützt das Projekt und hat die Schulungsveranstaltung begleitet.

Nach einer theoretischen Einführung wurden Praxissituationen, wie die Personenrettung nach einem Stromunfall und die Brandbekämpfung an einer Trafostation, geübt. Die Schulung stieß bei den motivierten Feuerwehrleuten und dem Bürgermeister auf große Begeisterung: „Ein mobiler Schulungstruck, der den Ernstfall auf unserem Feuerwehrgelände trainiert, ist eine wichtige und hilfreiche Unterstützung von innogy. Unsere gut ausgebildete Feuerwehr konnte so unter realen Bedingungen vielfältige Einsatz-Szenarien trainieren und von den Fachleuten weitere wertvolle Tipps erhalten“, sagt Bürgermeister Robert Wagner.


Nach einer theoretischen Einführung wurde unter anderem die Brandbekämpfung an einer Trafostation geübt. (Foto: René Kleinschmidt)

„Wir bedanken uns bei der innogy, dass sie uns dieses wichtige Praxisseminar im Umgang mit elektrischen Gefahren an Einsatzstellen der Feuerwehr ermöglicht haben. Es war ein aufregender Tag, der uns allen sehr viel Spaß bereitet hat. Wir konnten viele Dinge auffrischen und neue Erkenntnisse vertiefen“, so Gemeindewehrführer Thomas Scharbau.

innogy bietet ab sofort neben den Schulungsangeboten auf dem Übungsgelände in Weeze, auch mobile Feuerwehrschulungen vor Ort für Ihre Partnerkommunen an, um das richtige Verhalten in praxisnahen Gefahrenszenarien direkt vor Ort in der Kommune zu proben. „Uns liegt das Thema Sicherheit sehr am Herzen. Wir freuen uns, dass wir als innogy mit solchen Schulungen die Feuerwehren in unseren Partnergemeinden unterstützen und ihnen Sicherheit und Erfahrung bei elektrischen Bränden vermitteln können. Dies ist Teil unserer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit der Gemeinde Timmendorfer Strand“, sagt innogy-Kommunalbetreuer Dietmar Schindowski.

Da es in Timmendorfer Strand die bundesweit erste mobile innogy-Feuerwehrschulung war, begleitete auch ein Kamerateam den gesamten Verlauf des Tages, um die Schulung in bewegten Bildern für den Energiekonzern und der Feuerwehr festzuhalten. Aus den Aufnahmen soll ein Image-Film entstehen. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): innogy-Kommunalbetreuer Jörg Braun (von links), Gemeindewehrführer Thomas Scharbau, Bürgermeister Robert Wagner und innogy-Kommunalbetreuer Dietmar Schindowski freuten sich über eine gelungene Zusammenarbeit. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 7.8.18 17:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 21. Oktober 2018

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.