TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

3814708
Letzte Woche:
16059
Diese Woche:
1893
Besucher Heute:
1893
Gerade Online:
56


Ihre IP:
54.156.51.193
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Sarah Connor, Felix Jaehn und Roland Kaiser: "Stars am Strand" in Timmendorfer Strand begeistert über 12.000 Fans

Stars am Strand

Tourismusdirektor Joachim Nitz blickt auf ein erfolgreiches Konzert-Wochenende zurück - jetzt mit Fotos von allen drei Abenden

Timmendorfer Strand. Bereits das vierte Mal in Folge wurde das Beachvolleyball-Stadion von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) in eine Musik-Arena umfunktioniert, in der Hochkaräter wie Mark Forster, Johannes Oerding. Max Giesinger, Namika oder Andreas Bourani und andere auftraten.

In diesem Jahr schlüpfte die TSNT GmbH erstmals komplett in die Veranstalter-Rolle und führte das neu gelabelte Veranstaltungsformat „Stars am Strand“ gänzlich in Eigenregie durch.

„Erst im Februar diesen Jahres trafen wir die Entscheidung, Stars am Strand über unseren eigenen Betrieb abzuwickeln“, berichtet Joachim Nitz und ergänzt: „Im April stand das diesjährige Line Up, am 4. Mai startete der Ticketverkauf für die Auftritte von Sarah Connor, Felix Jaehn und Roland Kaiser – der Zeithorizont war extrem eng, umso mehr freut es uns, dass wir insgesamt an die 12.000 Tickets für alle drei Abende verkaufen konnten – für uns ein überragendes Ergebnis!“

So gab am Freitag, dem 7. September, Sarah Connor den fulminanten Auftakt der Konzertreihe, die über zwei Stunden ihre größten Hits spielte. Es war ihr letztes Konzert der Erfolgs-Tournee "Muttersprache", die bereits über 500.000 Karten deutschlandweit verkauft hatte.


Sarah Connor am Freitagabend beim Konzert in der ausverkauften Musik-Arena am Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Sarah Connor zeigte sich authentisch und aufrichtig emotional. Sie nahm sich Zeit für ihre Fans, um im Anschluss die Menschen in der Musik-Arena mit alten und neuen Hits wie „From Sarah with Love“ oder „Wie schön Du bist“ zu begeistern. Sie witzelte mit dem Publikum mit Sätzen wie „Sucht mich da, wo Timmendorf ist“, ehe sie wieder mit ihrer Stimmgewalt beeindruckte.


Sarah Connor live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Im Vorprogramm betrat Jörg Lornsen, Singer-Songwriter aus Lübeck, die Bühne und verzauberte gefühlvoll das Publikum. Sein Repertoire beinhaltete Songs wie „Ticket zu meinem Herzen“ und „Milliarden Bilder“. Er performte bereits im Jahr 2017 vor dem Konzert von Andreas Bourani am Timmendorfer Strand.


Der Lübecker Singer-Songwriter Jörg Lornsen war im Vorprogramm ab 19 Uhr zu hören. (Foto: TSNT GmbH)

Ohne Pause ging es am Samstagabend weiter, denn ein weiterer funkelnder Stern nahm die Bühne der Musik-Arena am Timmendorfer Strand für sich ein und setzte mit einem völlig anderen Musikgenre eins obendrauf: Der international gefeierte DJ Felix Jaehn brachte innerhalb der ersten Minute das gesamte Publikum zum Kochen und kein Bein stand mehr still. „In Timmendorfer Strand feiern wir den krönenden Abschluss der Festival-Saison“, freute sich der Ausnahme-DJ, der seine Wurzeln an der Ostseeküste hat. Er präsentierte Songs wie „Book of Love“, „Cheerleader“ und „Hot to Touch“. Als er am Ende seine Version von „Ain´t Nobody“ zum Besten gab, jubelte das gesamte Publikum. Im Vorprogramm spielten das Lübecker DJ-Duo "Artenvielfalt" und DJ Adam Trigger aus Frankreich.


Felix Jaehn live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)


Felix Jaehn live in Timmendorfer Strand - mit Blick von der Bühne in die ausverkaufte Musik-Arena. (Foto: René Kleinschmidt)


Felix Jaehn live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)


Felix Jaehn live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)


Konfetti-Regen beim Konzert von Felix Jaehn in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Für den dritten Tag von „Stars am Strand“ hatte sich die TSNT GmbH einen Hochkaräter der Extraklasse reserviert: Roland Kaiser, der Grandseigneur des deutschen Schlagers, gab Timmendorfer Strand die Ehre.


Roland Kaiser live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)


Roland Kaiser mit Band live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Begleitet von „Roland, Roland"-Rufen“, betrat Roland Kaiser die Bühne und begeisterte von der ersten Minute an sein Publikum. Textsicher sangen die Fans seine Lieder mit. Von „Santa Maria“ bis „Joana“ waren alle seine großen Hits dabei, die er zweieinhalb Stunden vor der traumhaften Ostseekulisse zum Besten gab. Bereits beim "Meet and Greet" mit einigen Fans im Vorfeld zeigte er sich interessiert und charmant, was er einmal mehr im Rahmen eines offiziellen Termins mit Vertretern der Gemeinde Timmendorfer Strand bewies.


Roland Kaiser live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)


Roland Kaiser mit Band live in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Einen kurzen Ausblick für das nächste Jahr wagt Silke Szymoniak, Marketing-Leiterin der TSNT GmbH: „Die Sterne für 2019 stehen gut, „Stars am Strand“ stärkt das Image der Marke Timmendorfer Strand, die Konzertreihe ist wertig, innovativ und besonders, danach orientieren wir auch die kommende Künstlerauswahl“, verspricht sie. Also darf man sich schon jetzt auf "Stars am Strand 2019" freuen! (PM/R.K.)


Drei Tage "Stars am Strand" und TiNi24.de war natürlich wieder bei allen Konzerten vor Ort: TiNi24.de-Projektleiter René Kleinschmidt mit seiner Frau Steffi am letzten Abend in der Musik-Arena. (Foto: Olaf Malzahn)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Über 12.000 Besucher erlebten an drei Tagen ausverkaufte Live-Konzerte mit Sarah Connor, Felix Jaehn und Roland Kaiser (Foto) in der Musik-Arena in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 10.9.18 13:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 24. September 2018

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.