TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

3933569
Letzte Woche:
17131
Diese Woche:
1366
Besucher Heute:
1366
Gerade Online:
48


Ihre IP:
54.147.142.16
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Seniorenbeirat in Timmendorfer Strand neu gewählt: Elisabeth Lund als Vorsitzende bestätigt

Seniorenbeirat

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Über 90 Gäste haben am 9. Oktober am Seniorenfrühstück der Gemeinde im Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee teilgenommen.

Die Vorsitzende des Seniorenbeirates, Elisabeth Lund, die den Vorsitz nach dem plötzlichen Tod von Udo Meier Ende 2017 übernommen hat, nahm das gemeinsame Frühstück zum Anlass, auf das 25-jährige Jubiläum des Beirats anzustoßen. „Am 26. August 1993 kam der neue Beirat erstmals zusammen und damit sind wir einer der ältesten Seniorenbeiräte im Kreis,“ berichtete Lund. An diesem Vormittag konnte sie auch Bürgervorsteherin Anja Evers, Bürgermeister Robert Wagner und den Kreisseniorenbeirats-Vorsitzenden Wilfried Lühr begrüßen.

Während des Frühstücks konnten die anwesenden Senioren auch den neuen Seniorenbeirat wählen. Dr. Ulrich Beige aus Hemmelsdorf, Ingeborg Galkowski, Dieter Gunkel, Elisabeth Lund (alle aus Timmendorfer Strand) sowie Sigmar Rohde aus Niendorf wurden als Beiratsmitglieder wiedergewählt. Neu in den Seniorenbeirat der Gemeinde wurden Gisela Dieckmann, Gabriele Schau, Angelika Möller und Rainer Steen (Timmendorfer Strand) sowie die Niendorferin Susanne Sommerfeld gewählt.

In der ersten Sitzung des neu gewählten Seniorenbeirates der Gemeinde Timmendorfer Strand, die am vergangenen Freitag im Strohdachhaus stattfand, standen unter anderem die Wahl des Vorstands auf der Tagesordnung.

Sigmar Rohde, der seit 23 Jahren dem Seniorenbeirat angehört, leitete als ältestes Mitglied die Wahlen, bei der Elisabeth Lund einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt wurde.

Ebenso einstimmig wurde Dieter Gunkel als Stellvertreter wiedergewählt und Rainer Steen zum 2. Stellvertreter. Dr. Ulrich Beige bleibt weiterhin Protokollführer und Sigmar Rohde sein Stellvertreter. Bürgermeister Robert Wagner gratulierte den Gewählten und freut sich über eine weiterhin gute und konstruktive Zusammenarbeit. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Der neu gewählte Seniorenbeirat mit der wiedergewählten Vorsitzenden Elisabeth Lund und Bürgermeister Robert Wagner. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 6.11.18 17:20

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 19. November 2018

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.