TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6863409
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
26358
Besucher Heute:
3045
Gerade Online:
93


Ihre IP:
34.239.150.57
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

1. Einsatzhundertschaft übte im HANSA-PARK in Sierksdorf/Ostsee

Übung

Sierksdorf/Ostsee. Die 1. Einsatzhundertschaft der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei (PD AFB) führte am heutigen Mittwoch, dem 6. März, eine Übung durch, die sich ganz anders dargestellte, als es zunächst zu erwarten war.

Die Angehörigen der Eutiner Hundertschaft gingen zunächst von einer Situation im Zusammenhang mit einem fiktiven Fußballspiel auf der Lohmühle aus. Doch noch während der Anfahrt nach Lübeck leitete die Einsatzleitung die Einsatzkräfte um.

Auf dem Gelände des HANSA-PARKS in Sierksdorf wurde eine sogenannte lebensbedrohliche Einsatzlage angenommen. Sämtliche Übenden mussten sich flexibel auf die neue Situation einstellen.

Die Angehörigen der Hundertschaft trainierten nunmehr nicht, wie zunächst erwartet, das polizeiliche Vorgehen gegen gewalttätige Fußballfans, sondern gegen mehrere bewaffnete Täter. Ein weiterer Schwerpunkt lag in der Schulung der internen Führungs- und Kommunikationsabläufe. Die besondere Schwierigkeit für die Führungskräfte lag darin, dass auch diese keine Informationen über den vorbereiteten Übungsinhalt hatten.

Die Landespolizei schätzt sich glücklich, mit dem HANSA-PARK einen zuverlässigen Partner zur Durchführung der Übung gefunden zu haben. Sämtliche Vorabsprachen waren vertraulich zu behandeln, um den Übungserfolg nicht zu gefährden. Der ausdrückliche Dank der Übungsleitung gilt daher Christoph Andreas Leicht und dem Team der Geschäftsführung des HANSA-PARKS für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Neben den Angehörigen der 1. Einsatzhundertschaft aus Eutin nahmen deren Kolleginnen und Kollegen vom Landespolizeiamt und Landeskriminalamt sowie Auszubildende der eigenen Behörde als Darsteller an der Übung teil. Die Übungsteilnehmer gewannen durch das Training wichtige Erkenntnisse, die in den nächsten Tagen aufbereitet werden. (PM/R.K./Foto: Polizei)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 6.3.19 17:35

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 17. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.