TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5677235
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
27808
Besucher Heute:
4064
Gerade Online:
160


Ihre IP:
18.232.38.214
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Eisstockschießen-Turnier im ETC Timmendorfer Strand: „Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

Fire on Ice-Cup

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein Eisstockschiessen-Turnier mit vielen teilnehmenden Feuerwehren und der Timmendorfer Politik.

Insgesamt nehmen 24 Mannschaften à fünf Personen an dem Cup teil. Neben der Feuerwehr Timmendorfer Strand (als Veranstalter) nehmen die Ortswehren aus Niendorf/Ostsee und Hemmelsdorf sowie die Nachbarwehren aus Pansdorf, Ratekau, Scharbeutz und Offendorf teil. Auch die Jugendfeuerwehr Timmendorfer Strand stellt eine Mannschaft.

Die Timmendorfer Politik ist mit mehreren Mannschaften vertreten: So haben sich die CDU, SPD, WUB sowie das BürgerBündnis Neue Perspektive zum Cup angemeldet. Außerdem stellen die Förderer und Gönner der Feuerwehr Timmendorfer Strand eine Mannschaft.

Einige Mannschaften haben sich mit verschiedenen Team-Namen angemeldet. Darunter sind Namen wie „Zeugen Jevers“, „Altmeister“, „Pflegefälle“, „A-Team“ oder „Anwärter“ zu finden. Über 120 Teilnehmer sind bei dem Cup, bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll, dabei.

Dennoch möchten die drei teilnehmenden Ortswehren der Gemeinde Timmendorfer Strand aus sportlicher Sicht gut abschneiden. „Dieser Cup ist eine Kampfansage an die Freiwillige Feuerwehr Offendorf, die beim Mittsommernachtsfest in Hemmelsdorf immer als Favoriten antreten und den Wettkampf oft für sich entschieden,“ so Timmendorfer Strands stellvertretender Wehrführer Dirk Scharbau, der den „Fire on Ice“-Cup federführend organisiert.

„Unser Wunsch ist es, dass dieses Eisstockschießen-Turnier in Zukunft jährlich stattfindet,“ so Scharbau. Neben dem großen Wanderpokal für die Siegermannschaft, erhält jede teilnehmende Mannschaft einen Pokal. Das Turnier trägt sich durch die Startgebühr, ohne einen Gewinn zu erzielen.

Ein großes Dankeschön richtet die Feuerwehr Timmendorfer Strand an die Gemeinde, die die Eishalle für das Event zur Verfügung stellt, an dieser Stelle gilt ein besonderer Dank Gesine Muus.

Für die Bewirtung und Nutzung des Restaurants „Penalty“ bedanken sich die Veranstalter beim CE Timmendorfer Strand und deren Vorsitzenden Michael Weissin. Ein weiteres Dankeschön geht an Christian Fitz vom Café Fitz für das Sponsoring des Essens für die Teilnehmer.

Los geht der „1. Fire on Ice-Cup“ um 18 Uhr, die Spiele werden bis zirka 21 Uhr laufen und Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen.

Nach dem Finale findet im „Penalty“ die Siegerehrung mit anschließender „After Show-Party“ statt, bei der DJ René Kleinschmidt für die richtige Stimmung sorgen wird.

Wehrführer Björn Jessen und sein Stellvertreter Dirk Scharbau freuen sich über die riesige Resonanz im Vorfelde des Cups: „Wir haben uns sehr gefreut und waren zum Teil überrascht, wieviel positives Feedback wir bereits erhalten haben, auch von Seiten der Politik.“ R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 21.3.19 19:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 31. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.