TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5400572
Letzte Woche:
26133
Diese Woche:
11885
Besucher Heute:
244
Gerade Online:
63


Ihre IP:
34.239.172.52
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Öffentliche Sitzung in Groß Timmendorf: Gemeindevertreter von Timmendorfer Strand tagen zum ETC-Bürgerentscheid

ETC

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Am Dienstag, dem 19. März, stand der Bürgerentscheid zur Sanierung des Eissport- und Tenniscentrums (ETC) in Timmendorfer Strand auf der Tagesordnung des Timmendorfer Hauptausschusses. Die Mitglieder waren sich in der Sitzung einig, dass der erneute Bürgerentscheid zur Eishalle zusammen mit der Europawahl am Sonntag, dem 26. Mai, stattfinden soll.

Während der Sitzung wurde auch der von den Initiatoren des Bürgerbegehrens formulierten Frage zugestimmt: „Sind Sie dafür, dass das ETC unverzüglich grundsaniert wird (technische Anlagen wie Kälte-, Lüftungs- und Entfeuchtungsanlage, Heizanlagen, Elektrik, Brandschutz sowie die Sanitärbereiche) und die weitere Nutzung als Eis- und Tennishalle gesichert wird?“ Diese Formulierung wurde auch bereits von der zuständigen Kommunalaufsicht in Kiel abgesegnet.

Allerdings sind sich die Kommunalpolitiker an diesem Abend nicht über die Stellungnahme der Gemeindevertretung und über die Gegenfrage einig geworden, da noch Beratungsbedarf bestand.

Die Gegenfrage, die die Gemeindevertretung bei einem Bürgerentscheid stellen will, wurde von der Verwaltung wie folgt formuliert: „Sind Sie für den Neubau des Eissport- und Tenniscentrum (ETC) auf dem heutigen Grundstück samt Parkplatzentwicklung und der Entwicklung des Gebietes zum ,Sportpark ETC Timmendorfer Strand’ durch einen von der Gemeinde ausgewählten Investor/Projektpartner?“

Somit können die Bürger - erstmals bei einem Bürgerentscheid in der Gemeinde - über zwei Fragen abstimmen, wenn die Gemeindevertretung dies so beschließt.

Am vergangenen Donnerstagabend haben sich die Fraktionsvorsitzenden nochmals mit Bürgermeister Robert Wagner getroffen, um die offenen Punkte bei der Stellungnahme und der Gegenfrage zu klären. Nach dem gemeinsamen Gespräch konnte die Verwaltung am Freitag die neuen Formulierungen zur Prüfung und Bewertung bei der Kommunalaufsicht einreichen.

Am Donnerstag, dem 28. März, wird die Gemeindevertretung, die ab 18 Uhr im Dorfgemeinschafts- und Feuerwehrgerätehaus in Groß Timmendorf tagt, über die Stellungnahme der Gemeindevertretung zum Bürgerbegehren und über die Gegenfrage entscheiden. Dann wird auch der Termin für den Bürgerentscheid endgültig beschlossen. Die Sitzung ist öffentlich. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Bereits zum dritten Mal kommt es zu einem Bürgerentscheid für das ETC in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 26.3.19 20:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 02. April 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.