TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7617060
Letzte Woche:
26904
Diese Woche:
22869
Besucher Heute:
1802
Gerade Online:
76


Ihre IP:
52.90.49.108
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Groß angelegte Evakuierungsübung im Eissport- und Tenniscentrum (ETC) in Timmendorfer Strand

Großübung

Timmendorfer Strand. Am Abend des 3. Aprils kam es zu einer Auslösung der Brandmeldeanlage (BMA) im Eissport- und Tenniscentrum (ETC). Während der öffentlichen Eislaufzeit kam es zu einer starken Rauchentwicklung mit zwei Brandherden, zu dem löste die Kälteanlage Ammoniak-Alarm aus.

Innerhalb von Sekunden reagierten die Angestellten und sorgten für eine Räumung des gesamten Gebäudes. 50 Personen wurden sofort evakuiert. Dennoch wurden 20 Personen, welche in diese Übung eingebunden waren, als vermisst gemeldet.

Mehrere Kinder hatten sich aus Angst versteckt und mussten durch die Feuerwehr gefunden und aus dem Gebäude gebracht werden. Rauchentwicklungen in der Bar im Obergeschoss sowie in der Umkleidekabine machten es unmöglich, diese Räume durch die Mitarbeiter durchsuchen zu lassen.

Mit Auslösung der BMA wurden die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Timmendorfer Strand sowie die SEG-Einheit des Malteser Hilfsdienstes Timmendorfer Strand zum Einsatzort alarmiert. Die Größe und Weitläufigkeit des Gebäudes haben die Abarbeitung der Übung deutlich erschwert.

Diese „Alarmübung im laufenden Betrieb“, von der selbst das ETC-Personal nichts wusste, war Vorgabe des TÜV für den Betrieb der Eishalle.

Gesine Muus, Werkleiterin des Kurbetriebes Timmendorfer Strand und zuständig für das ETC, bedankt sich für die Kooperation der anwesenden Gäste. Die evakuierten Gäste, die ihren Abend im ETC sicherlich anders geplant hatten, reagierten allesamt mit viel Verständnis und erhielten als Entschädigung einen Gutschein von der Gemeinde. Der Dank geht auch an die beteiligten Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Mitarbeiter. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Der Großeinsatz im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand war eine „Evakuierungsübung im laufenden Betrieb“, die wie gewünscht verlief. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 5.4.19 19:02

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 27. November 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.