TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6848960
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
11649
Besucher Heute:
2500
Gerade Online:
99


Ihre IP:
34.204.186.91
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Großes Festivalprogramm vom 20. bis 23. Juni: JazzBaltica 2019 in Timmendorfer Strand

Nils Landgren

Timmendorfer Strand. „Gibt es etwas Schöneres, als an einem Wochenende direkt am Meer und mit guten Freunden alle Farben des Jazz zu feiern?“, so Nils Landgren, künstlerischer Leiter von JazzBaltica.

17.000 Jazzfreunde besuchten 2018 den Auftakt von JazzBaltica am neuen Spielort in Timmendorfer Strand und erlebten die Symbiose von Jazz und Meer in neuer Intensität. Nun findet das Festival vom 20. bis zum 23. Juni zum zweiten Mal auf dem Gelände rund um den Strandpark statt. Bei der 29. Ausgabe von JazzBaltica treffen Stars und Nachwuchstalente aus dem Ostseeraum auf internationale Jazzgrößen.

Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Thomas Quasthoff, Nils Wülker, Jakob Bro und Palle Mikkelborg, Katja Riemann, Fred Wesley, Matthias Eick, Marilyn Mazur, Bugge Wesseltoft, Dan Berglund und Magnus Öström sowie das Orchestra Baobab aus dem Senegal. Neben den Konzerten auf der MainStage im Festsaal des Maritim Seehotel erwarten die Besucher 31 kostenfreie Veranstaltungen im OpenAir-Bereich rund um den Strandpark.

Direkt am Strand treten Künstler in der Reihe @the beach auf. Ein paar Schritte weiter liegt die Rotunde der Trinkkurhalle, die zum JazzCafé wird. Hier finden neben Konzerten außerdem Talks mit Festivalmusikern statt. Eine OpenAir-Bühne schließt sich an das Gebäude an und bietet Musikern aus der Region sowie Nachwuchskünstlern ein Podium. Ringsherum und angrenzend an die Promenade liegt der Strandpark, der unter hohen Bäumen Platz für Picknicks und Spaziergänge bietet. Der JazzClub, in dem sich die Festivalkünstler am späten Abend zu lockeren Sessions zusammenfinden, ist in der 73Bar im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand beheimatet. Im Hotel zu finden ist außerdem die MainStage – die Hauptbühne des Festivals.


SHMF-Intendant Christian Kuhnt (Mitte) und der künstlerische Leiter Nils Landgren freuen sich mit Timmendorfer Strands Bürgermeister Robert Wagner (links) auf die Stars von JazzBaltica in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Auftaktveranstaltungen von JazzBaltica am Donnerstag und Freitag laden dazu ein, das Festivalgelände und seine Umgebung zu erkunden. Am Donnerstag um 18 Uhr gestaltet Nils Landgren gemeinsam mit der Big Band des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand das traditionelle „WarmUp“ auf dem Timmendorfer Platz. Um 22 Uhr folgt der „upptakt“, bei dem die Schwedin Karin Hammar den Besuchern im JazzClub ihren klaren, warmen Posaunenton präsentiert.

Am Freitagnachmittag um 16.30 Uhr können alle Besucher, Nils Landgren und die JazzBaltica-Marching Band auf der Seebrücke in Empfang nehmen. Die Musiker legen dort mit einem Schiff an und brechen zu einem großen Jazz-Spaziergang mit allen Fans auf – über das gesamte Festivalgelände bis hin zur MainStage.

Der „avslut“ beschließt das Festival am Sonntag. Hier treten um 23 Uhr die selbsternannten „Party Animals“, bestehend aus Nils Landgren, Arne Jansen, Dan Berglund und Magnus Öström im JazzClub auf und feiern ein fulminantes Festivalfinale.

Alle Infos zum Programm und Karten sind unter www.jazzbaltica.de, unter der Ticket-Hotline 0431-237070 und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Einige Konzerte sind aber auch kostenfrei. Die Festivalkarte fürs Wochenende ist schon ausverkauft. Festivalkarten für 2020 sind ab Mitte November 2019 erhältlich. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Nils Landgren, künstlerischer Leiter der JazzBaltica, freut sich auf vier tolle Tage und Abende mit vielen bekannten Jazz-Musikerinnen und -Musikern in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 19.6.19 21:55

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 14. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.