TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

4709022
Letzte Woche:
20173
Diese Woche:
9928
Besucher Heute:
2178
Gerade Online:
58


Ihre IP:
18.204.2.53
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Nena begeisterte 4.700 Fans bei "Stars am Strand" in Timmendorfer Strand und alle singen mit

Nena

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Auch am zweiten Abend der Konzertreihe "Stars am Strand" strömten 4.700 Besucher in die Musik-Arena in Timmendorfer Strand. Genauso wie das Scooter-Konzert am Vorabend (und das Konzert von Michael Patrick Kelly am heutigen Sonntagabend) war das Konzert der deutschen Pop-Ikone Nena restlos ausverkauft.

Im Vorprogramm stimmte der Hamburger Singer-Songwriter Phil Siemers das Publikum gekonnt auf das anstehende Konzert ein.


Singer-Songwriter Phil Siemers stimmte das Publikum auf das Nena-Konzert ein. (Foto: René Kleinschmidt)

Um Punkt 20 Uhr startete Nena ihre zweistündige Show mit dem Titel "Es ist in Ordnung", gefolgt von dem durchaus bekannteren Hit "Nur geträumt", den die gesamte Musik-Arena mitsingen konnte. Auch bei den weiteren Hits wie „Wunder geschehen“, „Leuchtturm“, „Rette mich“ und „99 Luftballons“ zeigte sich das bunt gemischte Publikum jeden Alters textsicher. Viele der älteren Besucher freuten sich über die musikalische Zeitreise zurück in die 80er Jahre.


Pop-Ikone Nena hatte ihr Publikum von Anfang an im Griff und begeisterte 4.700 Menschen in der Musik-Arena am Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Nach den Zugaben „Indianer“, „Willst Du mit mir gehn“ und dem Klassiker „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ endete das Konzert genauso pünktlich wie es angefangen hat: Nach zwei Stunden Live-Show mit vielen Kostümwechseln, diversen Turnübungen auf der Bühne und einem Auftritt in der Mitte des Publikums (Nena zu dem Podest im Innenraum: "Die kleinste Bühne der Welt") war Punkt 22 Uhr Schluss.


Auch mit 59 Jahren noch topfit: Nena bei "Stars am Strand" in Timmendorfer Strand. (Foto: René Sindt)

Auf dem Heimweg fragten sich viele Konzertbesucher sicherlich, woher Nena mit ihren 59 Jahren soviel Power herholt. Auf jeden Fall war auch der zweite Abend von "Stars am Strand" ein voller Erfolg.


Pop-Ikone Nena und ihre Band begeisterten das Publikum mit einem zweistündigen Open Air-Konzert in der ausverkauften Musik-Arena von Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Jetzt freuen sich die Verantwortlichen der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH als Veranstalter auf den letzten Abend von "Stars am Strand 2019", bei dem Michael Patrick Kelly ab 19 Uhr vor ausverkaufter Kulisse direkt am Meer spielt. Einlass ist bereits ab 17 Uhr (ohne Vorprogramm). R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Pop-Ikone Nena lieferte mit ihrer Band ein top Konzert ab und hatte die Massen in der ausverkauften Musik-Arena in Timmendorfer Strand stets im Griff. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 8.9.19 15:45

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 19. September 2019

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.