TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7496218
Letzte Woche:
28204
Diese Woche:
5872
Besucher Heute:
1620
Gerade Online:
109


Ihre IP:
35.175.107.77
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Kurzschluss in einer Kühlzelle führte zum Feuerwehreinsatz in Timmendorfer Strand

Feuerwehreinsatz

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Am heutigen Montag, dem 11. November, wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee um 15.16 Uhr zu einer „brennenden Kühlzelle“ im Aldi-Markt Timmendorfer Strand alarmiert.

Wie der Einsatzleiter und Gemeindewehrführer Thomas Scharbau berichtet, ist es in einer Rahmenheizung einer Kühlzelle zu einem Kurzschluss gekommen. „Eine Mitarbeiterin des Lebensmitteldiscounters hat beim Türöffnen einer Kühlzelle Funken festgestellt und diese sofort wieder geschlossen. Die Mitarbeiter haben insgesamt sehr gut und schnell reagiert, indem sie den Markt evakuiert und die Feuerwehr alarmiert haben,“ so Scharbau.

Der Angriffsweg der Feuerwehr erfolgte mit einem C-Rohr über die seitliche Verladerampe des Discounters, wie der Einsatzleiter weiter erläutert. „Glücklicherweise musste das C-Rohr aber nicht benutzt werden.“ Der Hauptverkaufsraum wurde taktisch belüftet. „Dadurch wurde versucht, den durch den Kurzschluss entstandenen Rauch gar nicht in den Verkaufsraum gelangen zu lassen, sondern über das Lager nach draußen zu befördern, was laut unserer Einschätzung auch gelungen ist,“ so Gemeindewehrführer Thomas Scharbau.

Rund 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren neben Polizei und Malteser Hilfsdienst vor Ort. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Nach gut einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder abrücken und der Einsatzort wurde der Polizei übergeben. Diese informierte das Gesundheitsamt, das dann über eine Öffnung der Filiale zu entscheiden hatte. Am frühen Abend war die Aldi-Filiale wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Am heutigen Montag führte ein Kurzschluss in der Aldi-Filiale in Timmendorfer Strand zu einem Feuerwehreinsatz. Die Mitarbeiter des Discounters handelten schnell und richtig und beobachteten aus sicherer Entfernung das Geschehen vor Ort. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 11.11.19 19:15

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 26. Oktober 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.