TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5677184
Letzte Woche:
26836
Diese Woche:
27758
Besucher Heute:
4013
Gerade Online:
143


Ihre IP:
18.232.38.214
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

"Sing mit beim Niendorfer Kinderchor": Lena Sonntag neue Kirchenmusikerin und Kantorin in Niendorf/Ostsee

Lena Sonntag

Von René Kleinschmidt

Niendorf/Ostsee. Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Niendorf/Ostsee hat eine neue Kirchenmusikerin: Am 1. Februar hat Lena Sonntag ihren Dienst als Kantorin aufgenommen. Im Januar hat sich die 36-jährige Klingbergerin gegen zwei weitere Bewerber, die in die engere Wahl gekommen sind, durchgesetzt. Lena Sonntag hat an den Musikhochschulen in Bremen, Göteborg und Berlin studiert.

Vielen wird ihr Gesicht aus ihrer Zeit in Scharbeutz und Gleschendorf bekannt sein. Von 2011 bis 2018 hat Lena Sonntag erfolgreich als Kantorin in Scharbeutz gearbeitet. Dort war sie nicht nur für den Orgeldienst zuständig, sondern auch für die Kinderchöre und die Kantorei sowie Leiterin des Gospel- und Popchors „Heaven 111“. Neben der Durchführung von Konzertreihen und touristischen Angeboten hat Lena Sonntag den Projektchor „Kirchenregion Strand“ gegründet und geleitet. In dieser Zeit hat sie auch drei Jahre die musikalische Früherziehung in der Kita „Villa Kunterbunt“ in Gleschendorf übernommen.

Die Liebe zum Meer und zur Natur sowie die Verbundenheit mit den Menschen in Ostholstein waren es auch, die sie nach ihrer Tätigkeit als Kantorin für die Kinderchorleitung in den Hamburger Hauptkirchen St. Petri und St. Katharinen wieder nach Ostholstein zurückkehren ließ.

„Mit den Eindrücken aus der Stadt, meinen Erfahrungen aus der Arbeit an der Küste und im Binnenland starte ich nun den Neuanfang in Niendorf/Ostsee,“ so die neue Kantorin, die in Bad Oldesloe geboren wurde.

Ihre größte Leidenschaft gilt der Chormusik. „Ich bin gespannt, welche Projekte wir in der Zukunft gemeinsam verwirklichen können,“ so Lena Sonntag. „Auch dem Orgelneubau sehe ich mit großer Freude entgegen. Im neuen Konzertprogramm für den Sommer konnten wir bereits einige Künstler für Benefizkonzerte gewinnen.“

Gründung eines Kinderchores

Fest steht bereits ihr erstes Projekt in Niendorf/Ostsee: Der Start eines neuen Kinderchores ab dem 12. März. Dafür werden Jungen und Mädchen ab fünf Jahren gesucht, die Spaß am Singen im Chor haben, gerne auch aus anderen Ortsteilen der Gemeinde Timmendorfer Strand und Umgebung. Geprobt wird immer donnerstags (außer in den Ferien!) im Gemeinderaum, Störtebekerweg 22b (Haus der KiTa Niendorf/Ostsee), in zwei Gruppen: Gruppe 1 von 15.30 bis 16.15 Uhr (Kinder ab 5 Jahre), Gruppe 2 von 16.30 bis 17.15 Uhr (Kinder ab dem 3. Schuljahr).

„Traut Euch und kommt ganz einfach zur ersten Chorprobe,“ so Lena Sonntag, die sich auf viele, junge Stimmen freut und davon überzeugt ist, dass die Musik die beste Sprache der Welt ist, um sich kennenzulernen. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Lena Sonntag ist seit 1. Februar 2020 die neue Kantorin der Petri-Kirche Niendorf/Ostsee. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 26.2.20 17:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 31. Mai 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.