TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6107873
Letzte Woche:
26575
Diese Woche:
13800
Besucher Heute:
1593
Gerade Online:
82


Ihre IP:
3.235.105.97
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Der Beachclub am Timmendorfer Strand startet in die Saison: Die „Buddelbar“ ist wieder geöffnet

Buddelbar

– Anzeige -
Timmendorfer Strand. Das langersehnte Season-Opening der Buddelbar direkt am Timmendorfer Strand durfte am heutigen Montag, dem 18. Mai 2020, nun endlich stattfinden: Die Corona-Krise hat dazu geführt, dass auch die beliebte Strandbar am Timmendorfer Strand erst verspätet ihren Strandaufgang öffnen durfte.

„Dafür erwartet Euch eine grunderneuerte Buddelbar in neuem Design, in welcher Ihr zu chilligen Strand-Beats, Cocktails und ausgewählten Speisen unsere wunderschöne Ostseeküste genießen könnt,“ so die Betreiber Christian Fitz („Café Fitz“), Jan Schumann („Café Wichtig“) und Buddelbar-Chef Christopher Röhrl. Sie sind mit ihrem Team startklar und sagen: „Wir haben die Zeit gut genutzt und unsere Gäste über Instagram mit aktuellen Fotos der Umgestaltung auf den neusten Stand gehalten. Uns liegt am Herzen, den Gästen einen Ort zu schaffen, an dem sie die Sorgen der letzten Zeit ein wenig vergessen können.“

Aufgrund der Auflagen und Hygienevorschriften, hat Röhrl für die Buddelbar, seine Gäste und sein Team die nötigen Vorkehrungen getroffen: Neben einer notwendigen Registrierung der Gäste am Eingang, werden auch Hygienespender im Eingangsbereich und an jedem Sitzplatz aufgestellt.

Im Normalfall bietet die Buddelbar am Timmendorfer Strand Platz für 198 Gäste. Die Kapazität muss nun aufgrund der Auflagen drastisch um mindestens 75 Plätze reduziert werden – so will das Team den vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Meter möglich machen.

Dennoch soll das Konzept „Strandaufenthalt, wie im Siebten Himmel“ auch in dieser Saison - und erst recht aufgrund der anstrengenden vergangenen Monaten - möglich gemacht werden! (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Die „Buddelbar“-Betreiber Jan Schumann (links) und Christian Fitz sowie Geschäftsführer Christopher Röhrl (Mitte) freuen sich trotz Kapazitätseinbußen auf den Saisonstart. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 18.5.20 13:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Freitag, 25. September 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.