TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10517795
Letzte Woche:
30611
Diese Woche:
31989
Besucher Heute:
360
Gerade Online:
62


Ihre IP:
34.239.158.223
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Polizei sucht Zeugen: Wer hat die Schwarzkiefern auf dem Priwall gefällt?

Tatort

Travemünde-Priwall. In der letzten Maiwoche dieses Jahres wurde dem Umweltschutztrupp des Polizei- Autobahn- und Bezirksrevieres Scharbeutz (PABR) angezeigt, dass auf dem Priwall im Dünenbereich von unbekannter Hand Bäume gefällt worden seien.

Vor Ort eingetroffen fanden die Beamten des PABR diese Mitteilung bestätigt. Insgesamt waren im Dünenbereich auf Höhe des Durchgangs zwischen Dünenweg und Seeweg neun Schwarzkiefern gefällt worden und lagen noch vor Ort. Die gefällten Kiefern waren zirka acht bis zehn Jahre alt und hatten einen buschartigen Wuchs bei einer durchschnittlichen Höhe von zwei bis drei Meter.

Eine größere Kiefer war in circa zwei Meter Höhe gekappt worden, die anderen acht wurden eben über dem Boden abgesägt.

Aufgrund des bereits angehärteten Harzes an den Schnittstellen gehen die Ermittler des PABR davon aus, dass die Bäume zu Beginn der 22. Kalenderwoche, also um den 25. Mai herum gefällt wurden.

Hinweise auf den oder die Täter konnten am Einsatzort zunächst nicht erlangt werden. Ein Vorteil, wie zum Beispiel „besseren Blick auf die Ostsee“, war durch diese Tat nicht erkennbar, die Bäume waren von eher kleinem Wuchs und versperrten eigentlich keinem Wohnhaus unmittelbar die Sicht.

Vonseiten des PABR wurden straf- und ordnungswidrigkeitenrechtliche Ermittlungen wegen Sachbeschädigung und wegen der Verstöße gegen verschiedene Naturschutz-Vorschriften eingeleitet. Hinweise zu dem oder den Tätern werden beim PABR in Scharbeutz unter 04524-70770 entgegengenommen. (PM/R.K./Foto: Polizei)

Hinweis der Redaktion: Aufgrund eines Trauerfalls findet die Berichterstattung momentan nur eingeschränkt statt!

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 6.6.20 11:35

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 18. Mai 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.