TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7645414
Letzte Woche:
28768
Diese Woche:
23533
Besucher Heute:
3220
Gerade Online:
72


Ihre IP:
54.198.139.112
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

75-jähriges Bestehen der Gemeinde Timmendorfer Strand - Gemeindechronik ist pünktlich zum heutigen Geburtstag erschienen

Gemeindechronik

Timmendorfer Strand. Die Gemeinde Timmendorfer Strand besteht aus den Dörfern Timmendorfer Strand, Hemmelsdorf, Groß Timmendorf und Niendorf/Ostsee. Die ersten urkundlichen Erwähnungen stammen aus dem 13. und 14. Jahrhundert: Klein Timmendorf wurde 1260 erstmals erwähnt, Hemmelsdorf 1319, Groß Timmendorf 1371 und Niendorf 1385. Die erste Bebauung des Strandgebiets von Klein Timmendorf erfolgte ab 1865. Hier liegt das Zentrum der Gemeinde Timmendorfer Strand.

Die britische Militärregierung ordnete am 19. Juni 1945, also heute genau vor 75 Jahren, die Ausgliederung der Ortschaften Klein Timmendorf, Groß Timmendorf, Niendorf und Hemmelsdorf aus der Gemeinde Ratekau an. So entstand der Zusammenschluss der einzelnen Orte zu einer gemeinsamen Gemeinde, die sich mit der Zeit unter dem neuen Name „Timmendorfer Strand“ entwickelt.

Anlässlich des 75-jährigen Bestehens der Gemeinde Timmendorfer Strand wird eine Chronik herausgebracht in der die Entwicklung der Großgemeinde Timmendorfer Strand seit ihrer Gründung im Jahr 1945 beschrieben wird sowie der architektonische Wandel, die Naturräume und das gesellschaftliche Zusammenleben gezeigt werden.

Mehr als 20 Personen haben das Projekt begleitet und unterstützt. Bei der Gestaltung dieser Chronik haben die ehrenamtlichen Helfer mit Informationen, Bildern und beim Korrekturlesen geholfen. Finanziell unterstützt wurden wir durch Wilhelm Brandenburg GmbH & Co. OHG, die Selk-Harder-Stiftung und die Sparkassen-Kulturstiftung Ostholstein.

Der Buchumfang der Chronik umfasst 220 Seiten inklusive 55 Seiten Zeitleiste, 91 Abbildungen und drei Karten.

Neue Gemeindechronik ab 22. Juni erhältlich

Die Chronik kostet 25 Euro und ist ab Montag, den 22. Juni 2020, an den folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

- Tourist-Information Timmendorfer Strand, Timmendorfer Platz 10, 23669 Timmendorfer Strand
- Tourist-Information Niendorf, Strandstraße 121a, 23669 Niendorf/Ostsee
- Fischerei- und Hafeninformation, Im Hafen 4+5, 23669 Niendorf/Ostsee
- Tourist-Information Trinkkurhalle, Kurpromenade 3, 23669 Timmendorfer Strand

Tipp: In Kürze soll auf der Webseite des Gemeindearchivs der Gemeinde Timmendorfer Strand eine XXL-Zeitleiste der letzten 75 Jahre veröffentlicht werden. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Die "Mutter der Gemeindechronik", die Gemeindearchivarin Melanie Zühlke (Mitte), stellte heute mit Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner die Chronik zum 75-jährigen Bestehen der Gemeinde Timmendorfer Strand offiziell vor. (Foto: René Kleinschmidt)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 19.6.20 18:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 04. Dezember 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.