TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

5945845
Letzte Woche:
28912
Diese Woche:
26499
Besucher Heute:
745
Gerade Online:
82


Ihre IP:
75.101.173.236
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Klingberg: Die beiden gestohlenen Lämmer sind nach einer Woche wieder da!

Bocklämmer

Klingberg/Scharbeutz. Die beiden gestohlenen Lämmer sind nach einer Woche wieder da! In der Nacht von Sonntag auf Montag (19. auf den 20. Juli) wurden von einer Weide in Klingberg offensichtlich zwei weiße Lämmer gestohlen und ein weißes Lamm verletzt zurückgelassen (TiNi24.de berichtete).

Bei der täglichen Kontrolle am Montagmorgen des 20. Juli stellten die Besitzer der Schafherde fest, dass ein Lamm im Bereich des Kopfes blutüberströmt gewesen ist. Zwei andere (männliche) Lämmer waren verschwunden. Nach bisherigen Ermittlungen gehen die Beamten der Polizeistation Scharbeutz davon aus, dass die beiden Schafe gestohlen wurden. Die gesamte Spurenlage, der heruntergedrückte Zaun, Reifenspuren und Kotreste der Tiere, auf einem Weg zum Parkplatz, deuten darauf hin. Ein selbständiges Ausbrechen der Lämmer wird ausgeschlossen.

Die Koppel befindet sich abgehend von der Straße „Grasredder“ in Scharbeutz, Ortsteil Klingberg, und ist zirka 40 Meter von dem dortigen Parkplatz entfernt.

Die Polizisten leiteten ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl ein. Darüber hinaus wird hinsichtlich eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz ermittelt.

Die beiden Lämmer sind nach einer Woche wieder da

Am Sonntag, dem 26. Juli 2020, informierte der Besitzer die Polizei darüber, dass die beiden vermissten Bocklämmer unversehrt am Zaun außerhalb der Weide standen. Er konnte es kaum glauben, als er sie dort stehen sah.

Ob ein Dieb die Tiere tatsächlich nun zurückgebracht hat? Die Polizei ermittelt weiter.

Wer irgendetwas gesehen hat und sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte an die Polizeistation Scharbeutz 04503-35720 oder per E-Mail Scharbeutz.PST@polizei.landsh.de wenden. R.K. (Foto: privat)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 27.7.20 14:15

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Sonntag, 09. August 2020

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.