TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6853428
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
16173
Besucher Heute:
1069
Gerade Online:
101


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Neues Rettungsboot für die Freiwillige Feuerwehr Hemmelsdorf

Rettungsboot

Hemmelsdorf. Die Freiwillige Feuerwehr Hemmelsdorf wird zukünftig mit einem neuen Rettungsboot für die Sicherheit auf dem Wasser sorgen. Das zirka 20 Jahre alte Schlauchboot hat seinen Dienst erfüllt und wird nun durch ein neues Schlauchboot, welches mit einer Motorleistung von 25 PS angetrieben wird und mit einem Alu-Rumpf versehen ist, ersetzt. Jedoch wird das alte Schlauchboot auch weiterhin für die Eisrettung im Einsatz bleiben.

Das neue „Rettungsboot 1“ kann mit maximal vier Personen besetzt werden, ist leicht in der Handhabung und kann somit schnell zum Einsatz gebracht werden. Es dient zum Retten sowie zum Transport von Personen.

Anders, als ursprünglich geplant, fand die Einweihung des neuen Rettungsboots wegen der Corona-Pandemie vor kurzem lediglich in kleiner Runde am neuen Feuerwehrhaus statt.


Das neue „Rettungsboot 1“ kann mit maximal vier Personen besetzt werden und kommt auf dem Hemmelsdorfer See und auf der Ostsee zum Einsatz. (Foto: SE/der reporter)

Die Gesamtkosten für das „Rettungsboot 1“ betragen 12.200 Euro inklusive des neuen Trailers. Der Einsatzort wird in erster Linie auf dem Hemmelsdorfer See sein, aber bei Bedarf auch auf der Ostsee zum Einsatz kommen. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Fanden sich in kleiner Runde zur Einweihung des neuen Rettungsbootes zusammen: Stefan Schoenfeld (von links), stv. Gemeindewehrführer in Timmendorfer Strand, Hemmelsdorfs Ortswehrführer Frank Miersen und sein Stellvertreter Hendrik Wenske, Andreas Müller, 2. stv. Bürgermeister, Bürgervorsteherin Anja Evers und Dorfvorsteherin Bärbel Rieger. (Foto: Setje-Eilers/der reporter)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 2.9.20 16:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 15. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.