TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

8278689
Letzte Woche:
21120
Diese Woche:
221
Besucher Heute:
221
Gerade Online:
64


Ihre IP:
3.236.225.157
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Wohncampus Vogelsang: Investor informiert detailliert über das geplante Bauvorhaben in Timmendorfer Strand

Wohncampus

Von René Kleinschmidt

Timmendorfer Strand. Nach der am 28. April im Familienwochenblatt „der reporter“ und am 29. April auf TiNi24.de veröffentlichten Pressemitteilung der Wählergemeinschaft „BürgerBündnis Neue Perspektive“ möchte der Investor des Bauvorhabens „Wohncampus Vogelsang“, die „Lübecker Bucht Immobilien GmbH“ (LBI), einiges klarstellen und die aktuellen Planungen einmal detailliert vorstellen.

„Wir sind bereits seit 3,5 Jahren an der Planung des Plangebietes, inklusiv der Planung des Wohncampus Vogelsang, mit der Politik vom Timmendorfer Strand gemeinsam am Entwickeln,“ berichten Ole und Henning Salzmann von LBI. „Es war eine Bitte der Politik, ein Produkt wie den Wohncampus Vogelsang am Timmendorfer Strand zu entwickeln, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und haben bereits diverse gute Anregungen der einzelnen Parteien umgesetzt und in unsere Planung mit einfließen lassen.“ Ole und Henning Salzmann möchten den Leserinnen und Lesern von TiNi24.de einen kleinen Einblick in diese Punkte geben.

„Wir möchten an dieser Stelle betonen, dass das Projekt keinesfalls auf die Schnelle oder gar übereilt entwickelt wurde. Denn ganz im Gegenteil, die Lübecker Bucht Immobilien steht seit dreieinhalb Jahren im positiven, regen Austausch mit allen Parteien, um ein Projekt zu erstellen, welches neben vielen einzelnen Wünschen und Kriterien aller Beteiligten, in erster Linie dazu erschaffen werden sollte, um für die Gemeinde Timmendorfer Strand bezahlbaren Wohnraum für Mitarbeiter, Senioren und Familien zu schaffen. Dieser Wunsch der Gemeinde Timmendorfer Strand war Auslöser dafür, dass man mit der Idee eines solchen Projektes an die Lübecker Bucht Immobilien herangetreten ist.“

Im Folgenden veröffentlichen die Investoren einige Punkte, wie man beispielsweise in der Zusammenarbeit das Projekt gemeinsam mit den Anregungen und Wünschen seitens Politik und Nachbarn entwickelt hat:

„Gründächer, sowie eine möglichst geringe Versiegelung der übrigen Flächen sorgen, im Gegensatz zu der heutigen Situation, bei der die Fläche komplett versiegelt ist, sogar für eine Reduzierung der Einleitung des Regenwassers. Auf Anregung der Nachbarschaft wurde die Geschossigkeit bei zwei der vier Gebäuden um eine Etage reduziert, um somit ein harmonisches Einfügen in die Landschaft und Umgebung zu gewährleisten.“

Nach Aussage der Gemeinde haben Haus 1 und 2 jeweils drei Obergeschosse und ein Staffelgeschoss und Haus 3 und 4 jeweils vier Obergeschosse und ein Staffelgeschoss. Der Investor berichtet weiter: „Die Außenfassade wurde nochmals überarbeitet, um somit eine noch wertigere Optik, wie auch eine optische Anpassung an die Umgebung zu realisieren. Für eine geringere Verkehrsbelastung, wie auch eine moderne nachhaltige Infrastruktur haben wir ein Car-Sharing System, ausschließlich für die Bewohner des Wohncampus Vogelsang, entwickelt.“

Henning Salzmann berichtet: „Über 250 Fahrradplätze, mit der Option der Lademöglichkeit von E-Bikes, unterstützen die Verkehrsentlastung wie auch ein ökologisch-nachhaltiges Wohnen. Für die Gewährleistung eines angemessenen Gehwegs an der Straße Vogelsang sind Flächen bereits geplant und zur Realisierung im B-Plan vorgesehen. Durch einen städtebaulichen Vertrag ist neben einigen anderen Punkten auch die Schaffung von ausreichenden Stellplätzen geregelt. Die Gebäude werden durch ein Blockheizkraftwerk betrieben und es werden höchste energetische Standards verbaut.“

Des Weiteren sind größtmögliche Schallschutzmaßnahmen geplant. Diese müssen laut Gemeinde den Anforderungen des B-Planes entsprechen.

„Alle Wohnungen wurden an unterschiedlichste Nutzungsprofile potenzieller Bewohner ausgerichtet, sodass eine gemischte Bewohnerstruktur, aller Altersklassen, entstehen kann,“ so die Lübecker Bucht Immobilien GmbH.


Einblick in eine kleine Wohnung, wie sie im Wohncampus Vogelsang geplant ist. Die monatlichen Mieten sollen zwischen 500 und 1.000 Euro betragen - je nach Größe. (Skizze: Lübecker Bucht Immobilien)

„Uns ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass diese Punkte, wie noch viele mehr, zu jeder Zeit zu einer eindeutigen Mehrheit innerhalb der politischen Verantwortungsträger geführt haben und somit dieses Projekt in einem demokratischen Prozess zum Wohle der Gemeinschaft entwickelt wurde. Sowohl der Gemeinde Timmendorfer Strand, der Politik, wie auch uns ist und war es schon immer, seit Anbeginn des Projektes von größter Bedeutung, dass der Bestand alteingesessener Unternehmen, wie auch das Wohlbefinden der Bürger und der Charakter von Klein Timmendorf unbedingt erhalten bleiben. Das Projekt Wohncampus Vogelsang steht für uns unter dem Aspekt, eine allumfassende Bereicherung dieser bestehenden Region zu werden und ist mit all seinen Kriterien und Vorzügen, durch die zahlreichen Anfragen potenzieller Mieter aus der Region, in diesem Punkt jederzeit zu belegen,“ so Henning Salzmann und sein Sohn Ole abschließend.

Wie und ob tatsächlich so gebaut wird, steht aktuell noch nicht fest, da dies die weitere Bauleitplanung zeigen wird. R.K.

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): So soll der „Wohncampus Vogelsang“ mit Mehrfamilienhäusern mit bezahlbaren Wohnungen in Timmendorfer Strand laut Investor und Architekturbüro aussehen. (Skizze: Architekturbüro SKAI)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 11.5.21 17:20

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 15. August 2022

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.