TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6844268
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
6846
Besucher Heute:
2566
Gerade Online:
93


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

"Dünenmeile": Der neue Ostseestern in Scharbeutz wurde feierlich eingeweiht

Einweihung

Scharbeutz. Einen „neuen Star an der Ostsee“ nannte Bürgermeister Volker Owerien die neue „Dünenmeile“. Recht hat er! Das neue Schmuckstück von Scharbeutz ist einfach blendend gelungen. Davon konnten sich bei der Eröffnung mehr als 25.000 Besucher überzeugen. So viele kamen ab 12:00 Uhr am 1. Juli 2011 um reinzuschnuppern und blieben gleich und gerne hängen, denn die Stimmung war grandios. Genau wie das Wetter – strahlend sonnig mit einer leichten, erfrischenden Brise – perfektes Feierwetter. Das „Fest für jedermann“, organisiert von der kreativen Ideengeberin der „Dünenmeile“, Birte Friedländer, zeigte wie toll man in Scharbeutz solche Gelegenheiten nutzt!

Jan Malte Andresen, der „beste Wecker der NDR Welle Nord“, sorgte für beste Stimmung, die Straßenkünstler „Klirr de luxe“ und „Bens Malls“ gaben applausreiche Vorstellungen, die Musik verführte zu Tänzchen, das gastronomische Angebot war vielfältig und zum Teil supergünstig (Bier und Fischbrötchen für je einen Euro).

In seiner Rede blickte Bürgermeister Owerien zurück auf den Strandbereich vor zehn Jahren und die Notwendigkeit einer Veränderung, bevor er auf die komplette Umkrempelung des Küstenbereichs einging. Dass diese meisterlich gelungen ist, konnten die Festgäste alle bestätigen. Sein besonderer Dank ging an alle Gewerbetreibenden, die das Konzept der rund acht Kilometer langen Promenade mittragen, besonders jedoch an Investor Jens Friedländer und dessen Frau Birte. Ein kleiner Ausblick nach vorn bescherte den Festgästen die Möglichkeit eines Yachthafens, Gesundheitseinrichtungen, Hotelneubauten und vieles mehr. „Zukunft kann man bauen“ ein schönes Zitat von Johannes Rau (ehem. Bundespräsident), mit dem Owerien seine Rede schmückte, zeigt, wohin Scharbeutz steuert.

Symbolisch wurde danach von den Anliegern der „Dünenmeile“ das rote Eröffnungsband durchgeschnitten. Das Fest dauerte bis weit in die Nacht hinein, denn die meisten Scharbeutz-Gäste wollten sich das sensationelle Pyro-Musical, bei dem Feuerwerk und Musik aufeinander abgestimmt waren nicht entgehen lassen.

Wer nicht dabei sein konnte, aber dennoch Scharbeutz in bester Feierstimmung erleben möchte, der hat jetzt am Donnerstag, dem 7. Juli 2011, Gelegenheit dazu, wenn die Brauerei Erdinger ihr 125-Jahresfest von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr auf dem Platz vor dem „Café Wichtig“ feiert. (SP)

Zum Foto oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Bürgermeister Volker Owerien, Birte Friedländer, Ralf Casagrande und Heidi Petersson, ganz rechts Tourismuschef Joachim Nitz, im Hintergrund Jens Friedländer (Foto: René Kleinschmidt)



Nachricht vom 5.7.11 19:25

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 13. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.