TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

8278726
Letzte Woche:
21120
Diese Woche:
261
Besucher Heute:
261
Gerade Online:
52


Ihre IP:
3.236.225.157
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Touristische Modellregion „Innere Lübecker Bucht“ wird zum 16. Mai beendet

Kreiswappen

Lübecker Bucht. Die touristischen Modellregionen in Schleswig-Holstein enden am Sonntag, dem 16. Mai 2021 - das gilt auch für die Modellregion "Innere Lübecker Bucht" mit Timmendorfer Strand-Niendorf, Scharbeutz-Haffkrug, Sierksdorf/Ostsee und Neustadt in Holstein mit Pelzerhaken und Rettin.

Da die geltende Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein, die ab Montag, 17. Mai 2021, gilt, für viele Bereiche Öffnungs- und Lockerungsschritte vorsieht, hebt der Kreis Ostholstein seine „Allgemeinverfügung über Ausnahmen von den Ge- und Verboten der Corona-BekämpfungsVO für das touristische Modellprojekt Innere Lübecker Bucht vom 7. Mai“ zum 16. Mai auf.

Diese Allgemeinverfügung erlaubt Ausnahmen von der zurzeit geltenden Bekämpfungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein für die am Modellprojekt teilnehmenden Kommunen und Betriebe. So waren in der Modellregion „Innere Lübecker Bucht“ beispielsweise touristische Beherbergungen oder Gastronomie im Innenbereich unter bestimmten Bedingungen und Voraussetzungen möglich. Da die ab 17. Mai geltende Corona-Bekämpfungsverordnung diese Lockerungen und Öffnungen nun für das gesamte Bundesland Schleswig-Holstein ermöglicht, ist eine Beschränkung dieser Maßnahmen nur auf die Modellregion nicht mehr erforderlich.

„Uneinheitliche und unterschiedliche Regelungen an der Ostseeküsten machen keinen Sinn. Zudem wollen wir vermeiden, dass für Betriebe des Modellprojektes gegebenenfalls strengere Regelungen gelten als für Betriebe, die nicht Teil des Modellprojektes sind und daher unter die grundsätzlichen Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung fallen“, erklärt Ostholsteins Landrat Reinhard Sager. R.K.

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 13.5.21 15:45

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 15. August 2022

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.