TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10740795
Letzte Woche:
24596
Diese Woche:
6024
Besucher Heute:
2882
Gerade Online:
74


Ihre IP:
3.236.83.14
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Landesregierung von Schleswig-Holstein: Überarbeiteter Bußgeldkatalog zur Corona-Bekämpfungsverordnung

Schleswig-Holstein

KIEL. Das Kabinett hat dem vom Innenministerium vorgelegten überarbeiteten Bußgeld-Katalog zur Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes zugestimmt. Neu aufgenommen wurden unter anderem Vorgaben im Zusammenhang mit der sogenannten 2G-Regel im Einzelhandel.

Dabei geht es unter anderem um Kundinnen und Kunden, die Einzelhandelsgeschäfte, für die die 2G-Regel gilt, nicht geimpft und nicht genesen betreten. Diesen Kundinnen und Kunden droht jetzt ein Bußgeld von 500 Euro.

Die Betreiberinnen und Betreiber von Einzelhandelsgeschäften sind verpflichtet, die neue 2G-Regel deutlich sichtbar am Eingang des jeweiligen Geschäftes kenntlich zu machen, bei denen diese Regel gilt. Tun sie dies nicht, droht ein Bußgeld von 500 bis 1.000 Euro.

Nach der am Wochenende in Kraft getretenen Landesverordnung sind die Betreiberinnen und Betreiber von Einzelhandelsgeschäften, in denen die 2G-Regel gilt, verpflichtet, die Kundinnen und Kunden mehrmals täglich stichprobenartig zu kontrollieren. Kommen sie dieser Aufgabe nicht nach, kann ein Bußgeld zwischen 1.000 und 3.000 Euro fällig werden. Außerdem sind sie verpflichtet, diese stichprobenartigen Kontrollen unverzüglich zu dokumentieren. Wird dies nicht umgesetzt, drohen Bußgelder zwischen 500 und 2.000 Euro.

Dazu erklärt Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack: „Mir ist bewusst, dass dies vor allem für die Betreiberinnen und Betreiber von Einzelhandelsgeschäften einen enormen Mehraufwand bedeutet. Aber wir müssen alle gemeinsam dafür sorgen, dass die Zahl der Corona-Infektionen spürbar zurückgeht. Aus Sicht der Landesregierung sind die Vorgaben für den Einzelhandel dabei ein wichtiger Baustein. Deshalb bitte ich alle Betreiberinnen und Betreiber im Einzelhandel und alle Kundinnen und Kunden um Verständnis und Mithilfe.“

Der überarbeitete Bußgeld-Katalog im Internet unter "Coronavirus - Schleswig-Holstein - Bußgeldkatalog für Verstöße gegen die Corona-Regelungen - schleswig-holstein.de": https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Erlasse/211207_bussgeldkatalog_landesverordnung.html (PM/R.K.)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 8.12.21 14:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 25. Juni 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.