TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10802622
Letzte Woche:
21727
Diese Woche:
15525
Besucher Heute:
963
Gerade Online:
41


Ihre IP:
35.172.230.21
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Gro├čeinsatz am Mittwoch in Klingberg: Einfamilienhaus nach Feuer unbewohnbar

Dachstuhlbrand

Klingberg. Am fr├╝hen Mittwochmorgen des 1. M├Ąrz 2023 gingen in der Integrierten Rettungsleitstelle S├╝d in Bad Oldesloe mehrere Notrufe ein. Gemeldet wurde ein Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in Klingberg. Sofort eilten die Freiwilligen Feuerwehren aus Gleschendorf, P├Ânitz, Scharbeutz und Sch├╝rsdorf zum Einsatzort. Bereits nach wenigen Minuten trafen die ersten Einsatzkr├Ąfte vor Ort ein.

ÔÇ×Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass das Feuer bereits in den Dachstuhl ├╝bergelaufen war und Flammen aus dem Dachstuhl schlugenÔÇŁ, berichtet Einsatzleiter Carsten Staack von der Feuerwehr.

Umgehend wurde das Alarmstichwort erh├Âht, sodass auch die Feuerwehren aus Sarkwitz, Haffkrug sowie Luschendorf mit in den Einsatz kamen. W├Ąhrend die Feuerwehr Scharbeutz die Brandbek├Ąmpfung mit ihrem Teleskopmastfahrzeug von oben aus vornahm, bauten die weiteren Einsatzkr├Ąfte eine lange Wasserversorgung zum Brandobjekt in den Wiesenweg auf. Zwischenzeitlich wurde auch ein Warnhinweis ├╝ber die NINA-Warn-App ausgegeben. Im Umkreis von Klingberg wurde zudem eine Warnung ├╝ber das neue ÔÇ×Cell-Broadcast-SystemÔÇť versendet, welches bereits vor kurzem bei der Hochwasserwarnung in L├╝beck zum ersten Mal eingesetzt wurde.

ÔÇ×Gl├╝cklicherweise waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches keine Personen im Geb├Ąude, weshalb es sich auf einen Sachschaden beschr├ĄnktÔÇŁ, so Staack abschlie├čend.

Die Brandursache ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Im Verlauf des Einsatzes versorgten die DRK-Bereitschaften aus S├╝sel und Neustadt in Holstein die weit ├╝ber 80 Einsatzkr├Ąfte angesichts der k├╝hlen Temperaturen rund um den Gefrierpunkt insbesondere mit Hei├čgetr├Ąnken. Die Feuerwehr Haffkrug stellte mit einem ihrer L├Âschfahrzeuge den Grundschutz im Falle weiterer Realeins├Ątze im Gebiet der Gemeinde Scharbeutz sicher. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergr├Â├čern bitte anklicken!): Flammen schlagen aus dem Dach: Das Einfamilienhaus ist nach dem Feuer unbewohnbar. Personen wurden gl├╝cklicherweise nicht verletzt. (Foto: N. Rabe/Feuerwehr)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir ver├Âffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht ver├Âffentlicht! F├╝r den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschlie├člich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine K├╝rzung von Leser-Meinungen beh├Ąlt sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 3.3.23 18:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 13. Juli 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.