TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10177948
Letzte Woche:
19779
Diese Woche:
10821
Besucher Heute:
1480
Gerade Online:
75


Ihre IP:
35.175.201.191
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Im Anbademonat Mai: Am laufenden Band geht‘s in die kalte Ostsee

Anbaden

Lübecker Bucht. Das Anbaden hat an der Küste eine lange Tradition. Schon am Neujahrstag springen zum Anbaden die ersten hartgesottenen Schwimmer in die eisigen Wellen – in der Lübecker Bucht geht es da etwas entspannter zu. Hier wird erst im Mai offiziell die Badesaison eröffnet. Dann aber so richtig!

Vier Ostseeorte haben sich zum Anbaden-Quartett verabredet

Die Ostseeorte Rettin (1. Mai), Scharbeutz (6. Mai), Travemünde (13. Mai) und Niendorf/Ostsee (20. Mai) laden zum ersten Mal gemeinsam die Anbaden-Community der Lübecker Bucht zum Anbade-Monat Mai ein. Wer dieser Einladung folgt, hüpft gleich vier Mal im Wonnemonat in die Ostsee, sammelt bei jedem Termin einen Stempel für seine Anbaden-Stempelkarte ein und nimmt zum Schluss am großen Anbaden-Gewinnspiel teil.

Zu gewinnen gibt es eine Nacht im Schlafstrandkorb, je zwei Konzertkarten für die StrandKonzerte in Niendorf/Ostsee (Alex Christensen, Montez und Abbamania) und besonders schöne maritime Artikel aus dem Travemünder Shop-Sortiment. Und auch, wenn man nicht das große Los zieht, sind beim Anbaden in der Lübecker Bucht doch alle Gewinner, denn in jedem der Anbaden-Orte erhalten die Teilnehmer ein lässiges Beach-Accessoire für die nächste Badesaison.

Das erwartet die Gäste in den einzelnen Orten

Er ist klein, aber zum Anbaden macht er eine große Welle: Rettin, der kleine ursprüngliche Ostseeort im Norden der Bucht, lädt zum Treffen um 13.30 Uhr an die kleine Seebrücke ein. Hier heizen ‚Lui & Fiete‘ erstmal ordentlich ein, bevor alle unerschrockenen Ostseefans um 14 Uhr beim Klang von ‚Neptuns Horn‘ in die kalten Wellen springen. Viele von ihnen bunt verkleidet, denn es gibt hier traditionell den Anbaden-Wanderpokal der Sparkasse Holstein zu gewinnen, der nach dem Anbaden für das originellste Kostüm verliehen wird. Weiter geht es danach mit Live-Musik, einem Snack und Aufwärmer in Form eines heißen Kakaos oder eines wärmenden, lokal gebrannten Kräuterdestillats.

Als erstes Beach-Accessoire 2023 erhält jeder Teilnehmer beim Anbaden in Rettin ein Strandtuch aus 100 Prozent recycelter Baumwolle. Der DLRG Neustadt in Holstein e.V. begleitet diese Veranstaltung, die von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht umgesetzt wird.

In Scharbeutz gab es bislang kein offizielles und gemeinschaftliches Anbaden. Das ändert sich mit diesem Jahr, denn auch Scharbeutz ist eine Station im Anbademonat Mai. Neben dem eigentlichen Highlight - dem Anbaden um 14 Uhr - gibt es am Jugendstrand (Höhe Strandallee 98) ein buntes Rahmenprogramm, das bereits um 13 Uhr startet. Wer sich nach dem Sprung in die kalte Ostsee aufwärmen möchte, reserviert sich einfach 10 Minuten in der am Strand aufgebauten Fass-Sauna. Die mutigen Anbadenden bekommen nach ihrem kurzen Ausflug ins Meer ein Fischbrötchen – wahlweise einen vegetarischen Snack – und ein wärmendes Getränk. Für die passende maritim musikalische Umrahmung sorgt der Shantychor „De Tampentrekker“, bekannt unter anderem durch die ARD-Sendung „Inas Nacht“. In Scharbeutz gibt es für die Anbadenden das zweite ­Beach-Accessoire für die diesjährige Strandsaison: einen mit dem „grünen Knopf“ zertifizierten, lässig schicken Strandbüddel. Der DLRG Haffkrug-Scharbeutz e. V. begleitet diese Veranstaltung, die von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht umgesetzt wird.

Zum musikalischen „Warm-Up“ geht es in Travemünde bereits um 13.45 Uhr in einer bunten Musikparade mit dem Stadtorchester Lübeck von der Alten Vogtei in der Vorderreihe über die Trave- und Strandpromenade bis zum Kurstrand (Höhe Brügmanngarten). Dort angekommen gibt es für die Badegäste nach dem offiziellen Badekommando um 15 Uhr kein Halten mehr. Durch das markierte Starttor geht es in die kühlen Fluten, um eine Boje herum und wieder zurück an Land, wo die Anbadenden mit einem mittlerweile kultverdächtigen Quietschebadeentchen belohnt werden, das sie im Anschluss gegen Strandaccessoire Nummer 3 – ein original „Anbaden“-T-Shirt – eintauschen können. Beherzte und Schwimmer in historischer und origineller Badekleidung sind bei diesem besonderen Bade­spaß herzlich willkommen. Besonderer Dank gilt dem DLRG Lübeck e.V. für die tatkräftige Unterstützung bei der Anbadezeremonie.

Traditionell gibt es für jeden schwimmenden Teilnehmenden auch wieder eine Urkunde, ein leckeres Schinken- oder Käsebrot – wahlweise auch mit veganem Brotaufstrich – und ein Gläschen Rum zum Aufwärmen. Auf die Kleinen wartet ein heißer Kakao. Der Nachmittag klingt dann ab 15.15 Uhr mit chilliger Loungemusik direkt am Strand aus. Das Anbaden in Travemünde ist eine Veranstaltung der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH.

Der letzte Anbaden-Termin findet am Strand von Niendorf/Ostsee statt. Hier wird die Badesaison offiziell um 15 Uhr mit dem Sprung ins kühle Meer eröffnet.

Das bunte Rahmenprogramm beginnt bereits um 12 Uhr. Dann sorgt DJ René Kleinschmidt für Musik und moderiert im Folgenden auch die fröhliche Anbaden-Sause. Der Lions Club bietet Kaffee, Kuchen und eine kleine Auswahl an herzhaften Snacks an. Für Familien mit Kindern gibt es zudem eine tolle Aktion: ein Sand­skulpturenkünstler lädt alle Kinder zu einem lustigen Sandburg-Wettbewerb ein. Die Gewinner des Wettbewerbs bekommen eine kleine Überraschung. Erwachsene Anbadende, die sich in Niendorf/Ostsee in die kalten Fluten wagen, erhalten hier weitere Accessoires für die nahende Strandsaison – einen Strohhut und FlipFlops; Kinder erhalten ein Spiel als Belohnung. Die Sicherheitswache übernimmt der DLRG Lübecker Bucht e.V.. Das Anbaden in Niendorf/Ostsee ist eine Veranstaltung der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH.

Weitere Infos zu den Anbaden-Events der einzelnen Orte gibt es online:

Rettin und Scharbeutz: www.luebecker-bucht-ostsee.de/anbaden

Travemünde: www.travemuende-tourismus.de/veranstaltungen/anbaden

Niendorf/Ostsee: www.timmendorfer-strand.de/veranstaltungen/anbaden

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): An vier Ostseeorten steht der Sprung ins kühle Nass an. „Tournee-Start“ ist am 1. Mai in Rettin. (Foto: LTM - K.E. Vögele)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 28.4.23 22:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 22. Februar 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.