TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

10191135
Letzte Woche:
21645
Diese Woche:
2609
Besucher Heute:
2609
Gerade Online:
302


Ihre IP:
44.222.218.145
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

„In Gedenken an den Timmendorfer Künstler Klaus Döring“: Gelungene Ausstellungseröffnung in der Trinkkurhalle

Ausstellungseröffnung

Timmendorfer Strand. Das Wetter spielte mit, als am Freitag, dem 21. April 2023, die Ausstellung „In Gedenken an den Timmendorfer Künstler Klaus Döring“ eröffnet wurde und so wurden die Bilder von Klaus Döring durch das Sonnenlicht in der lichtdurchfluteten Trinkkurhalle wirksam beleuchtet.

In der gut besuchten Rotunde begrüßten sich bekannte Bürger Timmendorfer Strands und alles, was Rang und Namen hatte, war versammelt. Die Witwe des Künstlers, Heidi Döring, war besonders erfreut darüber, Pastor Lemke wiederzutreffen. Auch die Galeristin Anja Es wurde von vielen Gästen herzlich begrüßt.

Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke empfang die Anwesenden und hielt eine fundierte und bewegende Rede über den Bürger und Künstler Klaus Döring aus Timmendorfer Strand. Der Bürgermeister betonte, dass Klaus Döring, der seit 1964 in Timmendorfer Strand lebte, sich vielfach für die Gemeinde eingesetzt hatte. Die Gäste waren beeindruckt von dieser zu Herzen gehenden Rede und dankten mit Applaus.

Danach sprach Prof. Dr. Herbert Thiele über seinen Freund, den Künstler Klaus Döring. Dr. Thiele ist selbst Besitzer einiger Bilder des Künstlers und hat auch eine Leihgabe für die Ausstellung zur Verfügung gestellt. Sein tiefes Verständnis für die Kunst von Klaus Döring kam in seiner reich recherchierten und durchdachten Rede zum Ausdruck. Bei den Gästen wurde dadurch die Erinnerung an Klaus Döring auf eindringliche Weise geweckt. Das beeindruckte Publikum applaudierte.

Die Veranstaltung wurde zu einem harmonischen Treffpunkt durch die Musikeinlagen des begabten Pianisten Joshua Schlegel von der Musikhochschule Lübeck. Die Atmosphäre ging weiterhin dadurch zu Herzen, dass Heidi Döring erklärte, die Einnahmen dieser Ausstellung zu 50 Prozent an den Verein Kinderherz e.V. zu spenden. Die 1. Vorsitzende des Vereins, Barbara Bergmann, war ebenfalls zugegen.

Außerdem wurden, wegen des 60-jährigen Ausstellungs-Jubiläums, 60 Aquarelle zum Sonderpreis von je 100 Euro für den guten Zweck zur Verfügung gestellt. Somit war es durchweg eine gelungene Eröffnung.

Die Ausstellung in der Rotunde der Trinkkurhalle Timmendorfer Strand ist noch zum 18. Juni 2023 geöffnet. (PM/R.K.)

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke während seiner Rede, links Klaus Dörings Witwe, Heidi Döring. (Foto: TSNT GmbH)

Ihre Leser-Meinung und Leserbriefe richten Sie bitte per Mail an TiNi24.de ! Wir veröffentlichen Ihre Kommentare gerne bei uns, wenn sie mit Namen, Adresse und Telefonnummer versehen sind! Ihre Adresse und Rufnummern werden nicht veröffentlicht! Für den Inhalt von Leserbriefen und Kommentaren sind ausschließlich die jeweiligen Autoren verantwortlich! Eine Kürzung von Leser-Meinungen behält sich die Redaktion vor.

Nachricht vom 1.5.23 18:15

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Montag, 26. Februar 2024

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.