TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

6844209
Letzte Woche:
29064
Diese Woche:
6785
Besucher Heute:
2505
Gerade Online:
92


Ihre IP:
3.238.174.50
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

Eishockey in Timmendorfer Strand: Alle Neune? EHCT will auch Weser Stars vom Himmel holen

EHCT 06

Timmendorfer Strand. Nachdem in Rostock auch das achte Saisonspiel siegreich gestaltet werden konnte, steht an diesem Wochenende nur ein Spiel für die Beach Boys auf der Agenda. Am heutigen Sonntag (17:30 Uhr) tritt das Team von Trainer Andris Bartkevics bei den Bremer Weser Stars an, die am Freitag das Keller-Duell beim Hamburger SV überraschend deutlich mit 7:2 für sich entscheiden konnten. Überragend wie so oft: Die Schön-Brüder Igor und Paul, die zusammen sechs der sieben Treffer erzielten. Die Stars konnten sich damit etwas vom Schlusslicht aus Hamburg absetzen und wahrten ihrerseits den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld. Diesem nähert sich langsam auch der Adendorfer EC, der beim 2:5 gegen die Harzer Wölfe bereits die fünfte Saison-Niederlage kassierte. Sicher nicht das Ergebnis, welches man sich nach der Entlassung von Coach Uwe Gräser unter der Woche erhofft hatte. Im Kampf um die ersten beiden Plätze haben die Heidschnucken damit schon einiges an Boden eingebüßt.

Während die Konkurrenz also gestern bereits fleißig um Punkte kämpfen musste, nutzten die Beach Boys den spielfreien Freitag, um in „Martins Chevy“ zünftig auf den 25. Geburtstag von Stürmer Moritz Meyer anzustoßen. Nach dem bisherigen Saisonverlauf haben sich die Strandjungs den freien Tag auch redlich verdient, schließlich marschieren die Timmendorfer weiter mit „Sieben-Meilen-Stiefeln“ in Richtung Endrunde und sind als einziges Oberliga-Team in ganz Deutschland noch verlustpunktfrei. Zumindest an den kommenden beiden Wochenenden stehen die Chancen nicht schlecht, dass der EHCT diesen Nimbus wahrt: Nach dem heutigen Spiel in Bremen (im ersten Spiel im Paradice fuhren die Strandjungs vor drei Wochen beim 17:0 den höchsten Sieg seit Jahren ein) warten am nächsten Wochenende Auswärtsspiele bei den beiden Hamburger Clubs. Für alle Fans, die nicht mitreisen können, überträgt Dennis Neumann mit seinem Team voraussichtlich alle drei Spiele live und in voller Länge unter www.strandpiraten-radio.de ... (LF/red.)

Nachricht vom 13.11.11 11:12

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Dienstag, 13. April 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.