TiNi24 - Timmendorfer Strand - Niendorf
TiNi24.de Partner aus
Timmendorfer Strand
und Niendorf/Ostsee


Restaurant Filou

Restaurant Filou Timmendorfer Strand

Zwischen Land und Meer das Beste geniessen.
Herzlich Willkommen!

Info




Golf - Ihre Leidenschaft?
Weltweit 20 bis 50%
Green Fee sparen.

Info



Statistik

Besucher gesamt:

7617068
Letzte Woche:
26904
Diese Woche:
22878
Besucher Heute:
1810
Gerade Online:
77


Ihre IP:
52.90.49.108
 
Gratis Newsletter
Tragen Sie sich hier ein!

 

EILMELDUNG: Timmendorfer Strands Bürgermeister Volker Popp verzichtet auf eine weitere Kandidatur

Volker Popp

Timmendorfer Strand. Zum 30. Juni 2012 endet (nach insgesamt 12 Jahren) die zweite Amtsperiode von Bürgermeister Volker Popp (parteilos) in der Gemeinde Timmendorfer Strand. Doch was geschieht danach? Um Spekulationen im Ort aus dem Weg zu räumen, trat Volker Popp (60) am 18. August 2011 vor die Presse und kündigte eine erneute Kandidatur an (TiNi24.de berichtete). Doch dann kam alles anders und Volker Popp wurde im Oktober 2011 von einer heimtückischen Krankheit heimgesucht.

Nach TiNi24.de-Informationen teilte Popp heute der Gemeindeverwaltung von Timmendorfer Strand mit, dass er aus gesundheitlichen Gründen auf eine erneute Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters verzichtet. Der heute 60-jährige befindet sich derzeit in der Reha und fühlt sich zum jetzigen Zeitpunkt gesundheitlich nicht in der Lage, das Amt in gewohnter Art und Weise auszuüben. Nach gründlicher Überlegung wird er deswegen nicht zur Bürgermeister-Wahl am 6. Mai antreten. Die Entscheidung sei ihm sehr schwer gefallen, aber er hat sie zum Wohl der eigenen Gesundheit und Familie, aber auch zum Wohl der Gemeinde getroffen. Seine Amtszeit endet offiziell mit dem Ende seiner 2. Amtsperiode zum 30. Juni 2012. Eine offizielle Stellungnahme aus dem Rathaus wird am Dienstag erwartet!

Bisher gibt es zwei Kandidaturen für das Amt der Bürgermeisterin/des Bürgermeisters: Die CDU schickt den 41-jährigen Verwaltungsleiter Sven Wilke aus Bargteheide ins Rennen (TiNi24.de berichtete) und die SPD nominierte die 32-jährige Rechtsanwältin Hatice Kara aus Rendsburg für die Bürgermeister-Wahl am 6. Mai (TiNi24.de berichtete). Die Bewerbungsfrist läuft übrigens am 19. März, 18.00 Uhr, ab.

René Kleinschmidt

Zum Foto ganz oben (zum Vergrößern bitte anklicken!): Bürgermeister Volker Popp (hier in seinem Büro, aufgenommen im August 2011), der am 10. März 61 Jahre alt wird, verzichtet aus gesundheitlichen Gründen auf eine weitere Kandidatur (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Offizielle Pressemitteilung der Gemeinde Timmendorfer Strand vom 06. März 2012 (10.30 Uhr):

Bürgermeister Volker Popp verzichtet auf erneute Kandidatur

Herr Bürgermeister Popp hat heute dem 1. stellv. Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand, Herrn Rainer Steen, ein Schreiben übermittelt, mit dem er seinen Verzicht auf eine erneute Kandidatur als Bürgermeister von Timmendorfer Strand erklärt.

Auszugsweise heißt es in dem Schreiben: „Noch im August 2011 habe ich mich auf der Grundlage einer umfassenden ärztlichen Untersuchung, die mir eine exzellente Gesundheit bescheinigte, für eine weitere Kandidatur als Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand entschieden. Leider wurden meine Familie und ich im Oktober 2011 von einer sehr schweren Diagnose überrascht, mit der wir zunächst ganz im Privaten umgehen mussten.

Auch wenn ich mich mittlerweile in der Reha befinde, kann ich meinen weiteren Genesungsweg noch nicht absehen. Ich kann deshalb auch nicht sicher sein, ob ich meinem eigenen Anspruch und dem der Bürger der Gemeinde in einer weiteren Amtszeit werde genügen können.

Ich habe mich aus diesem Grund entschieden, auf eine erneute Kandidatur als Bürgermeister von Timmendorfer Strand zu verzichten und mit Ablauf der aktuellen Legislaturperiode im Juni dieses Jahres aus dem Amt zu scheiden. Diese Entscheidung fällt mir nicht leicht, denn ich habe dieses Amt immer gerne ausgeübt und mich mit voller Kraft für die Gemeinde und seine Bürger eingesetzt. Ich bin jedoch überzeugt, dass es sowohl für die Gemeinde als auch für mich und meine Familie die richtige Entscheidung ist.

Ich bitte Sie (Herrn Steen, Anm. d. Red.), die Öffentlichkeit und die zuständigen Stellen der Gemeinde Timmendorfer Strand über meine Entscheidung zu informieren.“

Hintergrund:

Die zweite Amtszeit von Volker Popp als Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand endet mit Ablauf des 30.06.2012. Die Bürgermeisterwahl findet am 06.05.2012 statt. Volker Popp hatte bereits im September 2011 erklärt, dass er sich für eine erneute Kandidatur als Bürgermeister entschieden hatte.

Persönliche Daten von Volker Popp

10.03.1951 geboren in Wesselburen, verheiratet, 1 Sohn
1976 – 1985 Kurdirektor im Nordseebad List auf Sylt
1986 – 1988 Kurdirektor im Nordseeheilbad Wenningstedt auf Sylt
1989 – 2000 Kurdirektor im Ostseeheilbad Timmendorfer Strand
seit 01.07.2000 Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand

Das Team von TiNi24.de wünscht Volker Popp schnelle Genesung und alles Gute!!!

Nachricht vom 5.3.12 21:00

Besuchen Sie auch die Webseiten unserer Werbepartner in Timmendorfer Strand - Niendorf und Umgebung ! 

(c) INSIDE GROUP 2011 | Timmendorfer Strand - Niendorf | Letzte Aktualisierung: Samstag, 27. November 2021

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.